Zum Inhalt springen

Ein großes DANKESCHÖN

Birgit Weichinger, Franz Jetzinger, Andreas Hackl und Evelyn Beneder werden dem neuen Gemeinderat nicht mehr angehören.

Vor allem private und berufliche Gründe haben die vier bewogen, nicht mehr anzutreten. In den letzten Jahren haben sie alle Großartiges für die Gemeinde geleistet. Birgit Weichinger war 10 Jahre im Gemeinderat und hat das erste Sozialleitbild und die Auditierung zur familienfreundlichen Gemeinde initiiert. Zuletzt hat sie als Umweltgemeinderätin die Energiebuchhaltung für öffentliche Gebäude eingeführt. Evelyn Beneder (ebenfalls 10 Jahre im Gemeinderat) war speziell für die Familien da und hat sich u.a. bei den Kinderferienspielen engagiert. Andreas Hackl (5 Jahre Gemeinderat) war immer einer, der für Sicherheit - auch als örtlicher Vertreter des NÖZSV und als langjähriger NÖAAB Obmann auch für die Unterstützung von Familien in Stift Ardagger eingetreten ist. Franz Jetzinger (5 Jahre Gemeinderat) war stets ein Mahner für die Anliegen der Landwirtschaft! Ihnen allen ein herzliches DANKESCHÖN! Bei den Neujahrsemfpängen werden wir die Neuen im Team vorstellen!

Zurück